QUADRO – durch und durch „Made in Germany“

Eine Flächenkupplung von QUADRO aus der Massenfertigung auf einem elektronisch gesteuerten Förderband

Hättest du gedacht, dass QUADRO ausschließlich aus deutschen Produktionsstätten stammt? Nicht nur die Verwaltung, Weiterentwicklung, der Vertrieb und das Marketing haben ihren Sitz in Deutschland, sondern auch die Produktion, Lagerung und Konfektionierung. Durch die wirklich extrem kurzen Lieferwege schonen wir die Umwelt auf sehr effektive Weise und sorgen unter anderem für einen möglichst geringen Verbrauch der fossilen Brennstoffe.

Die Standardrohre von QUADRO kommen aus unterschiedlichen Werkzeugen und werden auf Förderbändern zur Konfektionierung transportiert

Zudem investieren wir auch in den Standort Deutschland und bauen das Geschäft konsequent aus. Wir erhöhen ständig die Kapazitäten und schaffen Arbeitsplätze direkt bei QUADRO und unseren ebenfalls nahezu ausschließlich in Deutschland ansässigen Lieferanten.

Eine Spritzgussmaschine bei der Produktion von Standard QUADRO Rohren

Das ist nicht nur nachhaltig, sondern auch gut für den Wirtschaftsstandort Deutschland.

Ein Greifarm transportiert QUADRO Rohre auf die Förderbänder

Wusstest Du eigentlich? QUADRO wurde vor über 40 Jahren in Deutschland von Doris Rüther und ihrem Ehemann entwickelt. Eine echte deutsche Ingenieursleistung. Mehr über die spannende Geschichte von QUADRO erfährst du hier.

QUADRO Rohrschrauben fallen lose in eine Kunststoffbox
Trag dich jetzt in unseren Newsletter ein und erfahre sofort von neuen Artikeln, Aktionen und Angeboten.

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen